Es gibt mittlerweile – das ist toll! – sehr viel Austausch mit Menschen von allüberall. Wir stoßen auf sehr viel Interesse, und wir stoßen auch auf viel Zustimmung:
„Ja, wir brauchen tatsächlich echt mal einen weitreichenden Plan!“
„Es wird wirklich Zeit, das leidige ‚Rechts-Links-Denken‘ zu überwinden.“
„Ich weiß gar nicht, was ich wählen soll, es bieten ja alle nur halbe Lösungen.“
„Unser Bildungssystem braucht wirlklich einen Neustart.“
Und so weiter:
Ganz oft begegnet uns aber auch Zustimmung, gepaart mit Unglaube: „Tolle Idee, aber die wird sich nicht umsetzen lassen.“
– Das stimmt, wenn alle so denken. Dann bewegt sich nämlich nichts.
Mut! Einen Weg einschlagen! Etwas probieren!
Wir haben dazu drei neue Seiten in unseren Internetauftritt eingefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.