Wir sind in das Utopie-Camp der Leuphana-Uni gestartet. Unser erster „offizieller“ Termin als Partei.
Ein kurzer Bericht:
Ein guter Tag! Sehr anregende Beiträge aus dem Basis-Camp in Lüneburg (u.a. von Maja Göpel, David Precht, Hartmut Rosa, Joe Kaeser, Eckart von Hirschhausen und Anna -Nicole Heinrich), sehr gute Arbeit bei uns im „Camp“.

Zwischenfazit:
1.: Es ist sehr schön zu sehen, wie viele Leute am Strang „Jetzt muss etwas geschehen!“ ziehen
2.: Es stärkt sehr den Rücken, dass ausnahmslos alle prominenten Redner zu fast 100% unsere Inhalte haben
3.: Interessante Gedankengänge
4.: Die Ideen und Gedankengänge, die unserem Denken zu Grunde liegen, noch einmal ausgebreitet und entwickelt und wieder für gut und richtig befunden.
Mal sehen, was Tag 2 bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.